Angebote zu "Line" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Nivona Kaffeevollautomat CafeRomatica NICR 670
594,62 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Mit feinen silbernen Linien zieht das Modell 670 im "Silver Line"-Design die Blicke in der Küche auf sich. Zaubern Sie mit ihm gemeinsam im Handumdrehen köstliche Kaffees, kunstvolle Milchkreationen und Schaumbilder für Ihre Gäste und für sich selbst.Aroma Balance System mit drei AromaprofilenIntegriertes Bluetooth-Modul für die NIVONA-AppManueller Easy-SpumatoreEasy-Spumatore mit einfacher Reinigungsfunktion an der AbtropfschaleTFT-Farbdisplayfür eine einfache Bedienung11 verfügbare Getränke, 6 werksseitig plus 5 individuell programmierbare "Mein Kaffee"Live-Programmierung aller Rezepte möglich3D In-Mold-Design Front: Silver LineZwei Getränkebezüge ohne Milch per KnopfdruckExtra großer, entnehmbarer Wassertank (2,2 Liter), Bohnenbehälter (ca. 250 g)Besonders leises Kegelmahlwerk aus gehärtetem Stahl, GeräuschisolierungHerausnehmbare Brüheinheit für hygienische ReinigungKaffeetemperatur wählbar in 3 StufenKaffeestärke 5-stufig einstellbar3-stufige Heißwasserfunktion für TeeECO-Modus Stromsparfunktion, 0-Watt-AusschalterHygiene-Pflegeprogramme: Reinigen, Entkalken und Spülen auf KnopfdruckKaffeeauslauf auf bis zu 14 cm höhenverstellbarTassenbeleuchtung für optischen GenussAutomatische Füllstandsüberwachung für Wasser und BohnenMahlgrad 3-stufig einstellbarTassenabstellfläche aus Edelstahl mit WärmefunktionPulverfach für eine Portion Pulverkaffee, AromaschutzdeckelHeckrollen für bessere BeweglichkeitAromatica System mit 15 bar PumpendruckInklusive CLARIS-Frischwasserfilter, Reinigungstabletten, Milchschlauch und PortionierlöffelInklusive Design-MilchContainers (1 Liter)

Anbieter: Kaffeeabo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Killing me Soufflé
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Music, Food & FunDas Buch bietet Line Ups von Motley Stew bis Harissa Etheridge, von Salmon & Garfunkel bis Chaka Corn und Vanilla Slice. 90 kulinarisch-verfremdete Songtitel und davon inspirierte kreative Rezepte, garniert mit witzigen Illustrationen, laden ein zum Mitsingen und Nachkochen: "Summer of 60 Naan", "Corn in the USA" oder "The Fennel Countdown", von "Every Broth you Take" bis zu "Money for Muffin"!Auf den drei Bühnen Rock'n'Roll, Pop und Hip Hop/RnB wird hier schon beim Lesen der Intros gelacht, getanzt und gesungen. Denn "Killing Me Soufflé" vereint die beiden groovigsten Zutaten des Lebens: Musik und Essen!Slice, slice Baby: Wir wünschen Bon Jovi Appetit mit Pfannen-Solos und Luftgitarren-Caviar!

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Killing me Soufflé
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Music, Food & FunDas Buch bietet Line Ups von Motley Stew bis Harissa Etheridge, von Salmon & Garfunkel bis Chaka Corn und Vanilla Slice. 90 kulinarisch-verfremdete Songtitel und davon inspirierte kreative Rezepte, garniert mit witzigen Illustrationen, laden ein zum Mitsingen und Nachkochen: "Summer of 60 Naan", "Corn in the USA" oder "The Fennel Countdown", von "Every Broth you Take" bis zu "Money for Muffin"!Auf den drei Bühnen Rock'n'Roll, Pop und Hip Hop/RnB wird hier schon beim Lesen der Intros gelacht, getanzt und gesungen. Denn "Killing Me Soufflé" vereint die beiden groovigsten Zutaten des Lebens: Musik und Essen!Slice, slice Baby: Wir wünschen Bon Jovi Appetit mit Pfannen-Solos und Luftgitarren-Caviar!

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Sonic Seducer Ultra-Pack Mittelalter-Musik
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Ausgabe 03-2019: Die Titelstory der März-Ausgabe 2019 ist Subway To Sally gewidmet. Die Mittelalterrocker fordern mit ihrem aktuellen Album "Hey!", sich mehr mit den Gegebenheiten der modernen Welt auseinanderzusetzen und diese zu hinterfragen. Schlagzeuger und Produzent Simon Michael nimmt in dem ausführlichen Interview kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, Missstände zu kritisieren. Auf der kostenlosen CD-Beilage gewährt der neue Song "Messias" einen Eindruck von der Platte. Passend dazu kommt die Ausgabe mit dem alljährlichen Mittelalter-Special daher. Das wird die Herzen von Genre-Fans höher schlagen lassen. Der Fokus liegt diesmal auf dem Thema Essen und Trinken im Mittelalter. Da gehören schmackhafte Kochrezepte selbstverständlich dazu. Außerdem sind zahlreiche Mittelalter-Reviews sowie Gespräche mit Saltatio Mortis, Dead Can Dance, In Extremo, Loreena McKennitt, Faun, Fiddler's Green, Tanzwut, Versengold, Schandmaul, Eluveitie oder Harpyie Teil des Specials. Auf einer zusätzlichen CD-Beilage findet Ihr 18 Mittelalter-Songs, die den perfekten Soundtrack für die Lektüre liefern. Versengold haben hierfür eine Live-Balladen-Version ihres Songs "Auf in den Wind" beigesteuert. Covenant beweisen mit "Fieldworks" eindrucksvoll, dass sie alle Geräusche lieben. Die EP ist der Vorbote des langerwarteten neuen Albums. Wie die Band beim Sammeln der verschiedenen Klänge vorging, erklärt Bandmitbegründer Joakim Montelius im ausführlichen Interview. Das Albumhighlight des Monats stammt von Demon Head. Die Dänen nennen ihre Musik Scandinavian Diabolic Rock. Seit 2012 mischen sie den Untergrund auf und blieben der breiten Öffentlichkeit bislang verborgen. Das dritte Album der Band ist eine Klare Empfehlung. Überzeugt Euch selbst mit dem Song "In The Hour Of The Wolf" auf unserer kostenlosen CD-Beilage. Im Hause In Flames gibt es jede Menge Neuigkeiten. Nicht nur haben die Schweden mit "I, The Mask" ein neues Album am Start. Seit kurzem organisieren sie eigenes, Borgholm getauftes Festival. Im Gespräch gewähren sie einen Blick hinter die Kulissen. Stahlmann erzählen im Interview von ihrer neuen Platte "Kinder der Sehnsucht". Einen ersten Eindruck des Albums vermittelt der Titelsong auf unserer CD-Beilage. Artists: Alphaville, Any Given Day, Byronic Sex & Exile, Cellar Darling, Cesair, Children Of Bodom, Covenant, Culture Kultür, Darkness On Demand, dArtagnan (Mittelalter-Special), Delain , Drunken Fools (Mittelalter-Special), Duivelspack (Mittelalter-Special), Eluveitie (Mittelalter-Special), Faun (Mittelalter-Special), Fiddler's Green (Mittelalter-Special), Form Follows Function, Frozen Plasma, Fuchsteufelswild (Mittelalter-Special), Haggefugg (Mittelalter-Special), Harpyie (Mittelalter-Special), Hecate Enthroned, Hexvessel, In Extremo (Mittelalter-Special), In Flames, Imperia, Jadu, Krayenzeit (Mittelalter-Special), Lacrimosa, Ladytron, Jean-Marc Lederman Experience, Louise Lemón, Lighthouse In Darkness, Loreena McKennitt (Mittelalter-Special), Metroland, Mirexxx, Cecile Monique, Odroerir (Mittelalter-Special), One Ok Rock, Brendan Perry/Dead Can Dance (Mittelalter-Special), Saltatio Mortis (Mittelalter-Special), Schandmaul (Mittelalter-Special), Silver Dust, Sopor Aeternus, Stahlmann, Subway To Sally (Mittelalter-Special), Tanzwut (Mittelalter-Special), Test Dept, Thornbridge, To The Rats And Wolves, Trollfest (Mittelalter-Special), Twin Temple, Versengold (Mittelalter-Special), Vitae (Mittelalter-Special), Vök, Waldkauz (Mittelalter-Special), The Young Gods Basics: 5 Records: Hellhammer (Mayhem), Abo, "Cold Hands Seduction" CD-Infos (Mittelalter-Special), "Cold Hands Seduction" CD-Infos, Editorial, Hatebox: Soen, Highlight: Demon Head, Impressum, News, Preview, Sekt oder Selters: Neuroticfish, Verlosung Media: Album & Tipp des Monats, Battle Of The Bands-Ergebnisse, Books, Buch-Special: Markus Heitz, Comic-Special: Deadly Class 1, DVD Movie, Film-Highlights, Games, Now Playing CD-Reviews, CD-Reviews (Mittelalter-Special), Essen und Trinken im Mittelalter (Mittelalter-Special), Rezepte (Mittelalter-Special), Soundcheck, Tooltime Visit: Couch: Kæstel, Events, Festival-Preview: Kasematten, Markttermine (Mittelalter-Special), Stage: Solar Fake, Tourpräsentationen, Tourdaten Cold Hands Seduction Vol. 206: 01. Stahlmann "Kinder der Sehnsucht" (exklusiv vorab) 02. The Young Gods "Tear Up The Red Sky" (Radio Edit) 03. Demon Head "In The Hour Of The Wolf" 04. Jadu "Uniform" 05. Lighthouse In Darkness "The Melancholy Movies" 06. Cecile Monique "Genesis" 07. Form Follows Function "Arsenic" (Toxic B-Mix) (exklusiv) 08. Myselfson "Rain & Pain" 09. Byronic Sex & Exile "Crimes Of Passion" 10. Held der Arbeit "Nautilus" 11. Dunkelwerk "Waffengang" 12. Orange Sector "Die Fahne" (Single-Mix) 13. End.User "Red Line" 14. Mental Exile "Renegades" 15. Ruined Conflict "Sequencer" 16. Pad Noise Terrorist "Moogred II" Cold Hands Seduction Vol. 206 - Mittelalter Special XIII: 01. Subway To Sally "Messias" (Voicians Godlight Mix) (exklusiv) 02. Fiddler's Green "Together As One" (Pub Version) (exklusiv) 03. Versengold "Auf in den Wind" (Live Balladen-Version) 04. Bella Donna "Awakening" (Vision Mix) (exklusiv) 05. Cesair "Umbra" 06. Waldkauz "Mati Syra Zemlya" 07. Odroerir "Idisi Eiti" (Edit) (exklusiv) 08. Delva feat. Benni Cellini (Letzte Instanz) "Black Is The Colour" 09. Zackenflanke "Aestivus" 10. The Ceili Family "Band Of Bowsies" 11. Haggefugg "Brennende Welt" 12. Totus Gaudeo "Schachmatt" (Live beim Festival Mediaval) 13. Vitae "The Druids" 14. Irdorath "Drachen" 15. Joyosa "A Virgen, Que De Dèus Madre" 16. Kyoll "Legion" 17. Shireen "Values In Blood" 18. Brachmond "In tiefster Nacht" Inhalt Ausgabe 04-2019: Der neuen Schandmaul-Platte "Artus" liegt ein wohldurchdachtes Konzept zu Grunde. In der sechs Seiten umfassenden Titelstory berichten sie ausführliche, was dahinter steckt. Außerdem klärt Co-Produzent Simon Michael von Subway To Sally ausführlich über den Aufnahmeprozess auf. Die kostenlose CD-Beilage wiederum beinhaltet mit "Bunt und nicht braun" einen bislang unveröffentlichten Live-Song vom Auftritt der Band beim M'era Luna Festival 2017. Doch damit nicht genug. Die "Cold Hands Seduction"-CD hat noch einen brandneuen Track vom Lacrimosa-Best-Of-Album "Zeitreise" parat. Außerdem befindet sich auf dem Silberling ein exklusiver Vorabmix aus dem Illuminate-Album "Zorn". Ein weiteres Highligh ist der Song der Battle Of The Bands-Gewinner Retrojunkies. Unsere Soundcheck-Sieger Wisborg sind ebenfalls mit einem Stück vertreten. Marilyn Manson wird 50. Zu diesem Anlass haben zahlreiche kuriose, bizarre und denkwürdige Fakten über den Schockrocker zusammengetragen. Auf unsere ganz eigene Weise gratulieren wir dem Elternschreck somit zu seinem Ehrentag. Dabei kommt natürlich auch der Meister höchstselbst zu Wort. Lacrimosa feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Zu diesem Anlass blicken sie mit dem Best-Of "Zeitreise" auf ihre Karriere zurück. Mastermind Tilo Wolff erzählt in unserer "Discography Revisited"-Kategorie zahlreiche Spannende Anekdoten zu allen Platten. Auf seinem neuen Album macht Aesthetic Perfection-Frontmann Daniel Graves gemeinsame Sache mit Rammsteins Richard Kruspe. Der steuerte einige harte Gitarrenriffs zu "Into The Black" bei. Doch er ist nicht der einzige Gast. Alles über die zahlreichen Zusammenarbeiten auf der Platte erklärt Graves im ausführlichen Interview. Eluveite hatten es in letzter Zeit schwer. Gleich drei wichtige Mitglieder verließen die Band Mitte 2016, um Cellar Darling ins Leben zu rufen. Sänger und Kreativkopf Chrigel Glanzmann hielt die Folk Metal-Formation trotzdem auf Kurs. Wie ihm das gelang und wieso "Ategnatos" so ein starkes Album geworden ist, verrät im Interview. Mit "Kinder der Sehnsucht" verabschieden sich Stahlmann von ihrem prägnanten Silberlook. Warum die Band sich plötzlich so offen Zeigt und wie es im Musikbusiness wirklich zugeht, verrät Sänger Martin Soer. Artists: Aesthetic Perfection, Amnistia, Apparat, ASP, Bella Donna, The Beta Machine, Blaqk Audio, Blutengel, Borghesia, Brutus, dArtagnan, Dunkelsucht, Dunkelwerk, Ellende, Eluveitie, Forever Still, Grand Magus, Grendel, Illuminate, Lacrimosa (Discography Revisited), Felix Marc, Madrugada, Marilyn Manson, Mona Mur, New Order (Discography Revisited), Orange Sector, Polar, Pristine, The Prodigy / Keith Flint, Rammstein, Retrojunkies, Rotersand, Schandmaul, Silver Bullet, The Sisters Of Mercy, Six Faces, Stahlmann, Subway To Sally, These New Puritans, Tüsn, Visions Of Atlantis, Waldgeflüster, Wisborg, Zackenflanke Basics: 5 Records: Johanna Sadonis (Lucifer), "Cold Hands Seduction" CD-Infos, Editorial, Hatebox: Darkness On Demand, News, Sekt oder Selters: Jadu Media: Album & Tipp des Monats, Books, DVD Movie, Hörspiel-Special: Death Note, Film-Highlights, Film-Special: Lords Of Chaos, Games, Now Playing, CD-Reviews, Soundcheck, Tooltime Visit: Couch: Fiddler's Green, Events, Festival-Preview: Hexentanz, Festival-Preview: Plage Noire, Stage: Atrocity, Stage: E-Only-Festival, Stage: Hell Boulevard & Johnny Deathshadow, Stage: Hybridize-Festival, Stage: Oomph!, Stage: Brendan Perry, Stage: Schattenmann, Stage: Wacken Winter Nights, Tourpräsentationen, Tourdaten Cold Hands Seduction Vol. 207: 01. Lacrimosa "Drei Sekunden" 02. Schandmaul "Bunt und nicht braun" (Exklusiv Live) 03. Illuminate "Vanitas" (exklusiver Mix) 04. Retrojunkies "Herz aus Chrom" 05. Felix Marc "Our Time" 06. Wisborg "Spirits That I Called" 07. Borghesia "Kons" 08. Oberer Totpunkt "Zeit verfliegt" 09. Psy'Aviah feat. Saydi Driggers "Dream Fever" (Radio Edit) 10. Soulimage "Human Kind" (Cyborgdrive-Remix) 11. (de:ad:cibel) "Multitasker" 12. Kontrast "John Schehr und Genossen" 13. Aiboforcen feat. Mari Kattman "In My Arms" (Mondträume-Mix) 14. Nervenbeisser "Alles gut" (Das Ich-Remix) 15. Dunkelsucht "Nachtzug" 16. Death Note "Folge 01: Mustererkennung" (Hörspiel MP3 im Datenteil)

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Sonic Seducer Ultra-Pack Mittelalter-Musik
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Ausgabe 03-2019: Die Titelstory der März-Ausgabe 2019 ist Subway To Sally gewidmet. Die Mittelalterrocker fordern mit ihrem aktuellen Album "Hey!", sich mehr mit den Gegebenheiten der modernen Welt auseinanderzusetzen und diese zu hinterfragen. Schlagzeuger und Produzent Simon Michael nimmt in dem ausführlichen Interview kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, Missstände zu kritisieren. Auf der kostenlosen CD-Beilage gewährt der neue Song "Messias" einen Eindruck von der Platte. Passend dazu kommt die Ausgabe mit dem alljährlichen Mittelalter-Special daher. Das wird die Herzen von Genre-Fans höher schlagen lassen. Der Fokus liegt diesmal auf dem Thema Essen und Trinken im Mittelalter. Da gehören schmackhafte Kochrezepte selbstverständlich dazu. Außerdem sind zahlreiche Mittelalter-Reviews sowie Gespräche mit Saltatio Mortis, Dead Can Dance, In Extremo, Loreena McKennitt, Faun, Fiddler's Green, Tanzwut, Versengold, Schandmaul, Eluveitie oder Harpyie Teil des Specials. Auf einer zusätzlichen CD-Beilage findet Ihr 18 Mittelalter-Songs, die den perfekten Soundtrack für die Lektüre liefern. Versengold haben hierfür eine Live-Balladen-Version ihres Songs "Auf in den Wind" beigesteuert. Covenant beweisen mit "Fieldworks" eindrucksvoll, dass sie alle Geräusche lieben. Die EP ist der Vorbote des langerwarteten neuen Albums. Wie die Band beim Sammeln der verschiedenen Klänge vorging, erklärt Bandmitbegründer Joakim Montelius im ausführlichen Interview. Das Albumhighlight des Monats stammt von Demon Head. Die Dänen nennen ihre Musik Scandinavian Diabolic Rock. Seit 2012 mischen sie den Untergrund auf und blieben der breiten Öffentlichkeit bislang verborgen. Das dritte Album der Band ist eine Klare Empfehlung. Überzeugt Euch selbst mit dem Song "In The Hour Of The Wolf" auf unserer kostenlosen CD-Beilage. Im Hause In Flames gibt es jede Menge Neuigkeiten. Nicht nur haben die Schweden mit "I, The Mask" ein neues Album am Start. Seit kurzem organisieren sie eigenes, Borgholm getauftes Festival. Im Gespräch gewähren sie einen Blick hinter die Kulissen. Stahlmann erzählen im Interview von ihrer neuen Platte "Kinder der Sehnsucht". Einen ersten Eindruck des Albums vermittelt der Titelsong auf unserer CD-Beilage. Artists: Alphaville, Any Given Day, Byronic Sex & Exile, Cellar Darling, Cesair, Children Of Bodom, Covenant, Culture Kultür, Darkness On Demand, dArtagnan (Mittelalter-Special), Delain , Drunken Fools (Mittelalter-Special), Duivelspack (Mittelalter-Special), Eluveitie (Mittelalter-Special), Faun (Mittelalter-Special), Fiddler's Green (Mittelalter-Special), Form Follows Function, Frozen Plasma, Fuchsteufelswild (Mittelalter-Special), Haggefugg (Mittelalter-Special), Harpyie (Mittelalter-Special), Hecate Enthroned, Hexvessel, In Extremo (Mittelalter-Special), In Flames, Imperia, Jadu, Krayenzeit (Mittelalter-Special), Lacrimosa, Ladytron, Jean-Marc Lederman Experience, Louise Lemón, Lighthouse In Darkness, Loreena McKennitt (Mittelalter-Special), Metroland, Mirexxx, Cecile Monique, Odroerir (Mittelalter-Special), One Ok Rock, Brendan Perry/Dead Can Dance (Mittelalter-Special), Saltatio Mortis (Mittelalter-Special), Schandmaul (Mittelalter-Special), Silver Dust, Sopor Aeternus, Stahlmann, Subway To Sally (Mittelalter-Special), Tanzwut (Mittelalter-Special), Test Dept, Thornbridge, To The Rats And Wolves, Trollfest (Mittelalter-Special), Twin Temple, Versengold (Mittelalter-Special), Vitae (Mittelalter-Special), Vök, Waldkauz (Mittelalter-Special), The Young Gods Basics: 5 Records: Hellhammer (Mayhem), Abo, "Cold Hands Seduction" CD-Infos (Mittelalter-Special), "Cold Hands Seduction" CD-Infos, Editorial, Hatebox: Soen, Highlight: Demon Head, Impressum, News, Preview, Sekt oder Selters: Neuroticfish, Verlosung Media: Album & Tipp des Monats, Battle Of The Bands-Ergebnisse, Books, Buch-Special: Markus Heitz, Comic-Special: Deadly Class 1, DVD Movie, Film-Highlights, Games, Now Playing CD-Reviews, CD-Reviews (Mittelalter-Special), Essen und Trinken im Mittelalter (Mittelalter-Special), Rezepte (Mittelalter-Special), Soundcheck, Tooltime Visit: Couch: Kæstel, Events, Festival-Preview: Kasematten, Markttermine (Mittelalter-Special), Stage: Solar Fake, Tourpräsentationen, Tourdaten Cold Hands Seduction Vol. 206: 01. Stahlmann "Kinder der Sehnsucht" (exklusiv vorab) 02. The Young Gods "Tear Up The Red Sky" (Radio Edit) 03. Demon Head "In The Hour Of The Wolf" 04. Jadu "Uniform" 05. Lighthouse In Darkness "The Melancholy Movies" 06. Cecile Monique "Genesis" 07. Form Follows Function "Arsenic" (Toxic B-Mix) (exklusiv) 08. Myselfson "Rain & Pain" 09. Byronic Sex & Exile "Crimes Of Passion" 10. Held der Arbeit "Nautilus" 11. Dunkelwerk "Waffengang" 12. Orange Sector "Die Fahne" (Single-Mix) 13. End.User "Red Line" 14. Mental Exile "Renegades" 15. Ruined Conflict "Sequencer" 16. Pad Noise Terrorist "Moogred II" Cold Hands Seduction Vol. 206 - Mittelalter Special XIII: 01. Subway To Sally "Messias" (Voicians Godlight Mix) (exklusiv) 02. Fiddler's Green "Together As One" (Pub Version) (exklusiv) 03. Versengold "Auf in den Wind" (Live Balladen-Version) 04. Bella Donna "Awakening" (Vision Mix) (exklusiv) 05. Cesair "Umbra" 06. Waldkauz "Mati Syra Zemlya" 07. Odroerir "Idisi Eiti" (Edit) (exklusiv) 08. Delva feat. Benni Cellini (Letzte Instanz) "Black Is The Colour" 09. Zackenflanke "Aestivus" 10. The Ceili Family "Band Of Bowsies" 11. Haggefugg "Brennende Welt" 12. Totus Gaudeo "Schachmatt" (Live beim Festival Mediaval) 13. Vitae "The Druids" 14. Irdorath "Drachen" 15. Joyosa "A Virgen, Que De Dèus Madre" 16. Kyoll "Legion" 17. Shireen "Values In Blood" 18. Brachmond "In tiefster Nacht" Inhalt Ausgabe 04-2019: Der neuen Schandmaul-Platte "Artus" liegt ein wohldurchdachtes Konzept zu Grunde. In der sechs Seiten umfassenden Titelstory berichten sie ausführliche, was dahinter steckt. Außerdem klärt Co-Produzent Simon Michael von Subway To Sally ausführlich über den Aufnahmeprozess auf. Die kostenlose CD-Beilage wiederum beinhaltet mit "Bunt und nicht braun" einen bislang unveröffentlichten Live-Song vom Auftritt der Band beim M'era Luna Festival 2017. Doch damit nicht genug. Die "Cold Hands Seduction"-CD hat noch einen brandneuen Track vom Lacrimosa-Best-Of-Album "Zeitreise" parat. Außerdem befindet sich auf dem Silberling ein exklusiver Vorabmix aus dem Illuminate-Album "Zorn". Ein weiteres Highligh ist der Song der Battle Of The Bands-Gewinner Retrojunkies. Unsere Soundcheck-Sieger Wisborg sind ebenfalls mit einem Stück vertreten. Marilyn Manson wird 50. Zu diesem Anlass haben zahlreiche kuriose, bizarre und denkwürdige Fakten über den Schockrocker zusammengetragen. Auf unsere ganz eigene Weise gratulieren wir dem Elternschreck somit zu seinem Ehrentag. Dabei kommt natürlich auch der Meister höchstselbst zu Wort. Lacrimosa feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Zu diesem Anlass blicken sie mit dem Best-Of "Zeitreise" auf ihre Karriere zurück. Mastermind Tilo Wolff erzählt in unserer "Discography Revisited"-Kategorie zahlreiche Spannende Anekdoten zu allen Platten. Auf seinem neuen Album macht Aesthetic Perfection-Frontmann Daniel Graves gemeinsame Sache mit Rammsteins Richard Kruspe. Der steuerte einige harte Gitarrenriffs zu "Into The Black" bei. Doch er ist nicht der einzige Gast. Alles über die zahlreichen Zusammenarbeiten auf der Platte erklärt Graves im ausführlichen Interview. Eluveite hatten es in letzter Zeit schwer. Gleich drei wichtige Mitglieder verließen die Band Mitte 2016, um Cellar Darling ins Leben zu rufen. Sänger und Kreativkopf Chrigel Glanzmann hielt die Folk Metal-Formation trotzdem auf Kurs. Wie ihm das gelang und wieso "Ategnatos" so ein starkes Album geworden ist, verrät im Interview. Mit "Kinder der Sehnsucht" verabschieden sich Stahlmann von ihrem prägnanten Silberlook. Warum die Band sich plötzlich so offen Zeigt und wie es im Musikbusiness wirklich zugeht, verrät Sänger Martin Soer. Artists: Aesthetic Perfection, Amnistia, Apparat, ASP, Bella Donna, The Beta Machine, Blaqk Audio, Blutengel, Borghesia, Brutus, dArtagnan, Dunkelsucht, Dunkelwerk, Ellende, Eluveitie, Forever Still, Grand Magus, Grendel, Illuminate, Lacrimosa (Discography Revisited), Felix Marc, Madrugada, Marilyn Manson, Mona Mur, New Order (Discography Revisited), Orange Sector, Polar, Pristine, The Prodigy / Keith Flint, Rammstein, Retrojunkies, Rotersand, Schandmaul, Silver Bullet, The Sisters Of Mercy, Six Faces, Stahlmann, Subway To Sally, These New Puritans, Tüsn, Visions Of Atlantis, Waldgeflüster, Wisborg, Zackenflanke Basics: 5 Records: Johanna Sadonis (Lucifer), "Cold Hands Seduction" CD-Infos, Editorial, Hatebox: Darkness On Demand, News, Sekt oder Selters: Jadu Media: Album & Tipp des Monats, Books, DVD Movie, Hörspiel-Special: Death Note, Film-Highlights, Film-Special: Lords Of Chaos, Games, Now Playing, CD-Reviews, Soundcheck, Tooltime Visit: Couch: Fiddler's Green, Events, Festival-Preview: Hexentanz, Festival-Preview: Plage Noire, Stage: Atrocity, Stage: E-Only-Festival, Stage: Hell Boulevard & Johnny Deathshadow, Stage: Hybridize-Festival, Stage: Oomph!, Stage: Brendan Perry, Stage: Schattenmann, Stage: Wacken Winter Nights, Tourpräsentationen, Tourdaten Cold Hands Seduction Vol. 207: 01. Lacrimosa "Drei Sekunden" 02. Schandmaul "Bunt und nicht braun" (Exklusiv Live) 03. Illuminate "Vanitas" (exklusiver Mix) 04. Retrojunkies "Herz aus Chrom" 05. Felix Marc "Our Time" 06. Wisborg "Spirits That I Called" 07. Borghesia "Kons" 08. Oberer Totpunkt "Zeit verfliegt" 09. Psy'Aviah feat. Saydi Driggers "Dream Fever" (Radio Edit) 10. Soulimage "Human Kind" (Cyborgdrive-Remix) 11. (de:ad:cibel) "Multitasker" 12. Kontrast "John Schehr und Genossen" 13. Aiboforcen feat. Mari Kattman "In My Arms" (Mondträume-Mix) 14. Nervenbeisser "Alles gut" (Das Ich-Remix) 15. Dunkelsucht "Nachtzug" 16. Death Note "Folge 01: Mustererkennung" (Hörspiel MP3 im Datenteil)

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Karntna Kuchlklong, m. Audio-CD. Bd.2
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Karntna Kuchlklong2" ist da! Die Rückmeldungen und die Anerkennung über den ersten Teil sind kaum zu übertreffen. In nahezu allen Bundesländern, aber auch in Deutschland, Luxemburg, Spanien, England und sogar in Amerika und Australien haben sich viele Menschen über ein für sie "ganz besonderes Stück Kärnten" gefreut. Wieder hat Traudi Adlassnig den allergrößten Teil der Rezepte gesammelt oder selbst erfunden - jedenfalls aber an Freunden erprobt. Ein zufriedenes Schmunzeln nach dem Verzehr des letzten Happens war immer die Folge. Und genau dieses Schmunzeln ist mir ein großes Anliegen. Gemeinsam mit meinem Freund Klaus Tschaitschmann habe ich die "Gschichtlan, Liadlan und Gedichtlan" druch das Land getragen und dabei zufrieden feststellen dürfen, dass es doch viele Menschen gibt, die gerne einmal zwei Stunden "off line" sein wollen, die eine Zeitlang einfach nur schmunzeln möchten. Mit Wilfried Steurer habe ich einen Menschen kennen gelernt, dessen Lachen ehrlich ist, weil er gerne in diesem wunderschöenen Land lebt - so wie ich selbst. Wieder hat er mit seiner Kamera Bilder gefangen, die einfach da sind und doch von so vielen übersehen werden. Ich wünsche allen Lesern von "Karntna Kuchlklon 2" viele vergnügliche Stunden. Mohlzeit und vül Spaß! Ossi Huber

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Killing me Soufflé
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Music, Food & FunDas Buch bietet Line Ups von Motley Stew bis Harissa Etheridge, von Salmon & Garfunkel bis Chaka Corn und Vanilla Slice. 90 kulinarisch-verfremdete Songtitel und davon inspirierte kreative Rezepte, garniert mit witzigen Illustrationen, laden ein zum Mitsingen und Nachkochen: "Summer of 60 Naan", "Corn in the USA" oder "The Fennel Countdown", von "Every Broth you Take" bis zu "Money for Muffin"!Auf den drei Bühnen Rock'n'Roll, Pop und Hip Hop/RnB wird hier schon beim Lesen der Intros gelacht, getanzt und gesungen. Denn "Killing Me Soufflé" vereint die beiden groovigsten Zutaten des Lebens: Musik und Essen!Slice, slice Baby: Wir wünschen Bon Jovi Appetit mit Pfannen-Solos und Luftgitarren-Caviar!

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Killing me Soufflé
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Music, Food & Fun Das Buch bietet Line Ups von Motley Stew bis Harissa Etheridge, von Salmon & Garfunkel bis Chaka Corn und Vanilla Slice. 90 kulinarisch-verfremdete Songtitel und davon inspirierte kreative Rezepte, garniert mit witzigen Illustrationen, laden ein zum Mitsingen und Nachkochen: „Summer of 60 Naan“, „Corn in the USA“ oder „The Fennel Countdown“, von „Every Broth you Take“ bis zu „Money for Muffin“! Auf den drei Bühnen Rock’n’Roll, Pop und Hip Hop/RnB wird hier schon beim Lesen der Intros gelacht, getanzt und gesungen. Denn „Killing Me Soufflé“ vereint die beiden groovigsten Zutaten des Lebens: Musik und Essen! Slice, slice Baby: Wir wünschen Bon Jovi Appetit mit Pfannen-Solos und Luftgitarren-Caviar!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Quantenheilung
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Jeder Heilprozess muss auch auf energetischer Ebene stattfinden, um nachhaltig zu sein und Gesundheit hervorzurufen. Diese 'Quantenheilung' bedarf manchmal auch grobstofflicher Massnahmen, die man der Schulmedizin zuordnet - mechanischer oder chemischer Beeinflussung von Körpergeweben. In vielen Fällen aber kann auch eine 'Geistheilung' oder 'Seelenheilung' allein den notwendigen Impuls setzen, um wieder gesund zu werden. In diesem Buch lesen Sie von den Erkenntnissen der Quantenphysik, die sich in zunehmendem Grad medizinisch nutzen lassen, hören von den Möglichkeiten der Quantenheilung und erfahren Rezepte für die Eigenanwendung aus den Bereich energetischer Therapien wie Schüssler-Salzen, Homöopathie, Aromatherapie und Pflanzenheilkunde, die als Ergänzung zu Entspannungsmethoden und Energiearbeit angewandt werden können. Inhalt Einführung 1 Energie und Erinnerung 7 Die hermetischen Prinzipien 13 Quantenheilung: Wie wir uns unter Beobachtung verändern 21 Die Persönlichkeit der Quantenheilerin / des Quantenheilers 29 Archeus, der innere Heiler 37 Quanten, Chi und Feng Shui 41 Astrologie, und die Palmenblattbibliotheken Indiens 49 Neue Wege der Quantenphysik 55 Träume, schlafen und die Viele-Welten-Theorie 59 Feinstoffliche und grobstoffliche Heilmittel 67 Träume und Homöopathie 75 Kleines Traumrepertorium 81 Deepak Chopra 91 Geistheilungen der Matrix 95 Formen der Geistheilung 99 Hypnotherapie 99 Transpersonelle Hypnose 101 Neurolinguistische Programmierung (NLP) 102 Time Line Therapie 104 Reiki 105 Chakrenbalance 106 Rebirthing 108 Focusing 109 Energetische Psychotherapie 110 Wie Sie Ihre persönliche energetische Arznei finden 111 Handauflegen nach Mesmer 111 Thymusklopfen 112 Mineralische Arzneien 113 Die Schüssler-Salze im Spiegel alchemistischen Wissens Elementelehre und Quantenheilung Chakrentherapie 163 Kopfhirn, Bauchhirn und die sieben Wirbel der Lebensenergie 167 Traditionelle Rezepte 185 Die Arzneien 189

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot